Easy RentEasy Rent

Business- und Komfortklasse Autovermietung in Dubai

Parkplätze in den VAE

In Dubai gibt es gebührenpflichtige und kostenlose Parkplätze, die an den entsprechenden Schildern zu erkennen sind. Es ist nicht empfehlenswert, das Auto an einem falschen Ort abzustellen, da solche Verstöße sofort geahndet werden

Arten von Parkzonen

In Dubai gibt es 11 Arten von Parkplätzen, die sich in Zweck und Lage unterscheiden. Für alle Standorte gelten besondere Regeln.

Zone A

Dieser Bereich ist durch Parkplätze am Straßenrand in den Geschäftsvierteln von Dubai vertreten. Diese Parkplätze sind an allen Tagen außer Sonntag von 8:00 bis 22:00 Uhr verfügbar, und der Preis für das Parken richtet sich nach der Dauer des Abstellens des Autos (von 2 AED für 30 Minuten bis 16 AED für 4 Stunden).

Zone B

Diese Zonen ähneln dem vorherigen Typ, nur dass sie weniger überfüllt sind und weniger kosten (zwischen 3 AED pro Stunde und 20 AED für den ganzen Tag).

Zone C

Diese Parkplätze befinden sich in nicht kommerziellen Gebieten. Sie werden durch Parkplätze am Straßenrand in Wohngebieten von Dubai repräsentiert, die Öffnungszeiten sind ähnlich. Die Kosten schwanken zwischen 2 und 11 AED für 1-4 Stunden.

Zone D

Diese Zonen sind ebenfalls nicht kommerziell - sie umfassen Teile von Wohngebieten, einschließlich Al Qusais und Al Nahda. Der Zeitplan ist Standard. Parken D hat einen Mindestpreis von 2-10 AED für 1-24 Stunden.

Zone E

Parkplätze haben einen besonderen Status. Sie werden sowohl durch offene als auch durch unterirdische Stellplätze repräsentiert. Ein wichtiger Unterschied ist die verlängerte Öffnungszeit bis 23:00 Uhr. Unterirdische Bereiche sind kostenlos, während für das Abstellen eines Fahrzeugs in einem offenen Bereich eine Gebühr von 4 bis 16 AED (für 1-4 Stunden) erhoben wird.

Zone F

Diese Zone ist in vielen Gebieten der Tecom-Region vertreten. Diese Parkplätze haben eine verkürzte Öffnungszeit bis 18:00 Uhr. Die Kosten für den Service schwanken zwischen 2 und 11 AED für 1-4 Stunden.

Zone G

Die Zonen sind durch gebührenpflichtige Parkplätze in belebten Gegenden von Dubai (Burj Khalifa, Marasi Bay usw.) gekennzeichnet. Der Arbeitsplan ist Standard. Die Parkgebühren sind dieselben wie in den E-Zonen.

Zone H

Dies schließt das Parken in Dubai Silicon Oasis ein. Sie können das Auto entweder für eine halbe Stunde (2 AED) oder für 4 Stunden (16 AED) parken.

Zone I

Dies sind Parkplätze in Dubai auf dem Gelände des Jumeirah Lake Tower. Solche Parkplätze gelten als Priorität - Sie können Autos hier für 1, 2 und 3 Stunden zu verlassen, die Kosten für jede 60 Minuten ist 10 Dirham.

Zone J

Parkplätze ähnlich der Zone I, auf denen man sein Auto eine halbe Stunde stehen lassen kann und für die man weniger bezahlen muss (von 2 bis 12 AED).

Zone K

Die letzte Art von Parkplätzen, auf denen Sie Ihr Auto für einen Zeitraum von einer halben Stunde bis zu einem ganzen Tag zu einem Preis von 2 bis 32 Dirhams abstellen können.

Kategorien von Parkzonen in Dubai

Zusätzlich zu den Zonen sind die Parkplätze in Dubai in zwei Gruppen unterteilt.

Kategorie Eins

Dazu gehören Parkplätze in den Gebieten von Deira, Bur Dubai und Jumeirah. Die beliebtesten Standorte in dieser Gruppe sind: Port Sayed, Deira Fish Market, Oud Metha, Al Souk Al Kabir, Jumeirah Beach Residence.

Kategorie Zwei

Der Rest der gebührenpflichtigen Parkplätze in der Stadt gehört zu dieser Gruppe. Die Gebühr für die Nutzung bleibt unverändert, aber auf mehrstöckigen Parkplätzen wurde der Tarif kürzlich von 3 auf 5 AED pro Stunde erhöht.

Wie kann man in Dubai für das Parken bezahlen?

Die Bezahlung von Parkplätzen in Dubai ist ein gut durchdachtes und einfaches System. Es gibt verschiedene Optionen, aus denen Sie wählen können.

Anwendung

Der bequemste Weg, regelmäßig für das Parken zu bezahlen, ist die mobile Anwendung Dubai Drive, die für Android- und iOS-Smartphones verfügbar ist (kann im PlayMarket oder AppStore heruntergeladen werden). Die Software verfügt über eine intuitive Benutzeroberfläche: Nach der Registrierung des Fahrzeugs geben Sie, wenn Sie einen gebührenpflichtigen Parkplatz nutzen, einfach die erforderlichen Informationen an und nehmen die Zahlung vor, indem Sie den integrierten Anweisungen folgen.

Zahlungsautomaten

Viele Parkplätze in Dubai und den Vereinigten Arabischen Emiraten sind mit Zahlungsautomaten ausgestattet, die Münzen zwischen 1 AED und 50 Fils annehmen. Beim Bezahlen stellen die Automaten Tickets aus. Beim Verlassen des Fahrzeugs muss der Fahrer das erhaltene Ticket an der Windschutzscheibe befestigen. Diese Methode ist für einzelne Parksituationen sehr praktisch.

Prepaid-Karten

Viele Einkaufszentren in Dubai bieten den Kauf einer Prepaid-Karte für bezahltes Parken an. Der Nennwert der Zahlungsgutscheine beträgt 30, 50 oder 100 AED. Zum Bezahlen wird die Karte in den entsprechenden Automaten gesteckt, woraufhin der gewünschte Betrag automatisch von ihr abgebucht wird. Diese Methode gilt als die bequemste für Touristen - oft reicht 1 Gutschein für den gesamten Urlaub.

Saison-Karten

Für das Parken in den Zonen A und B können Sie Dauerkarten verwenden, die genauso funktionieren wie Wertgutscheine. Der einzige Unterschied besteht darin, dass es kein festes Guthaben gibt. Mit diesen Karten können Sie das Parken über einen längeren Zeitraum (3, 6, 12 Monate) bezahlen.

NOL-Karten

Sie ist auch eine sehr bequeme Option, wenn man regelmäßig parken muss. Bei der NOL-Karte muss das Guthaben mit beliebigen Beträgen aufgeladen werden, von denen dann die Parkgebühren abgezogen werden.

Bezahlung per SMS

Autofahrer können für Parkplätze in der Innenstadt von Dubai und anderen Gebieten per SMS bezahlen. Dazu müssen Sie eine SMS im richtigen Format an die Nummer 7275 senden. Die Nachricht muss die Nummer des Fahrzeugs, den Parkplatz und die Parkzone ohne Platz sowie die Dauer des Parkens in der folgenden Form enthalten: "Н12345 014A 2".

Bei korrekter Eingabe erhalten Sie innerhalb von 5 Minuten eine Antwort-SMS zur Bestätigung der Zahlung. Das Geld wird von Ihrem Handykonto abgebucht. Bei Bedarf kann ein zusätzlicher Dienst für SMS-Benachrichtigungen über die Erneuerung der Parkgebühren aktiviert werden.

Bezahlung über WhatsApp

Eine alternative Möglichkeit ist die Zahlung über WhatsApp. In diesem Fall müssen Sie immer noch eine lokale SIM-Karte haben, um das Geld abzuschreiben. Um eine Zahlung zu senden, müssen Sie eine Nachricht in einem ähnlichen Format wie 971588009090 verfassen. Diese Methode ist rentabler, weil sie 30 Fils für das Senden einer SMS spart.

Bankkarten mit RFID

Jedes Gerät auf den Parkplätzen am Flughafen und in anderen Teilen Dubais unterstützt dank eingebauter RFID-Chips die Möglichkeit, mit Bankkarten zu bezahlen. Diese Karten werden einfach an den Automaten gehalten, um das Geld abzubuchen. Leider funktionieren die russischen Karten in Dubai vorübergehend nicht.

NFC

Die letzte Option ist die Zahlung über NFC-Technologie in einem Smartphone mit Android und iOS. Um Geld abzubuchen, halten Sie das Telefon einfach an das Terminal und bestätigen Sie die Zahlung. Dazu muss in den Einstellungen des Smartphones eine Bankkarte verknüpft werden.

Kostenloses Parken

Wenn Sie ein Auto mieten, können Sie es auf kostenlosen Parkplätzen in Dubai abstellen:

  1. Nachts auf städtischen Parkplätzen und an Freitagen und Feiertagen ist das Parken rund um die Uhr kostenlos.
  2. In der Nähe einiger Cafés, Restaurants, Hotels und Einkaufszentren (vorausgesetzt, Sie sind Kunde).
  3. Einem bebauten Gebiet ohne installierte Parkuhren.

Geldbußen

Es ist zu bedenken, dass in Dubai bestimmte Verkehrsregeln gelten, deren Verletzung Bußgelder nach sich zieht:

  • für unbezahltes Parken - 150 AED ($40);
  • für nicht verlängertes Parken - 100 AED ($27);
  • Parken auf nicht zugelassenen Plätzen - 200 AED (55 $);
  • Verlassen des Autos auf Behindertenplätzen - 1000 AED (270 $);
  • Anhalten mit laufendem Motor - 300 AED (83 $).

Um die Verfügbarkeit von Bußgeldern für einen bestimmten Zeitraum zu prüfen, können Sie das Portal www.rta.ae nutzen. Sie können das Bußgeld nur mit einer VAE-Bankkarte bezahlen, daher wird diese Aufgabe von den Vermietern übernommen, und die Kunden zahlen von ihrer Kaution.

Kommentare

Kommentare werden geladen...

Fahrzeuge aus dem artikel in unserem fahrzeugbestand

aus 150AEDpro tag